+41 79 799 30 30
0 Items
Safety Instructions in English

 

Safety instructions and user manual

Thank you for choosing the Japanese charcoal grill. This charcoal grill is a largely hand-made product from Japan and consists of the natural material diatomaceous earth.

For a safe barbecuing experience, we ask you to read the safety instructions and the user manual carefully before using the charcoal grill.

Non-observance of the safety instructions and user manual may result in serious or even fatal injury or damage to property due to fire or explosion.

 

I. SAFETY INSTRUCTIONS
• Like other charcoal grills, this grill should only be used outdoors or in facilities provided for the purpose, e.g. the grill is positioned under an extractor hood with an exhaust air conduction to the outside, at a minimum distance of 1.5 meters from the grill grid. Otherwise, there is the risk of toxic fumes accumulating, which can cause serious damage to health or even lead to death (CO- and CO2-hazard).
• Therefore, never use the charcoal grill in a garage, tent, caravan / motor home or inside any other vehicle.
• Do not operate the charcoal grill under flammable roofs, sunshades, party shelters, etc. and keep a safe distance from flammable materials and flammable gases and liquids (e.g. gasoline, alcohol, fuel, etc.).
• Always place the charcoal grill onto a stable, level and fireproof surface.
• Use caution when handling the charcoal grill. The charcoal grill heats up during grilling and, as long as it is hot, may only be moved with caution using suitable protective measures (fireproof gloves and safety glasses).
• Do not use the charcoal grill in strong wind.
• ATTENTION! Never leave the charcoal grill unattended during use and while it is still hot. Children and pets must never be left unattended near the hot charcoal grill.
• If you notice cracks or any other damage to your charcoal grill, the charcoal grill should not be used. If you are not sure whether the grill is damaged or not, please call us or send us an e-mail with a picture attached.
• Never use water to extinguish or control darting flames or embers. Water can cause explosion and flash fire. Instead, close the lower ventilation slides and wait until the flames have gone out.
• In case of emergency, use a fire blanket or a fire extinguisher. Please have at least a fire blanket at hand before starting the barbecuing. Fire blankets are available in specialist shops.
• NOTE! Consumption of alcohol and/or prescription or non-prescription medication may affect the user’s ability to operate the charcoal grill safely.
• This charcoal grill is not a heater and must never be used as such.

 

II. LIGHTING / STARTING THE CHARCOAL GRILL
• A separate chimney starter is particularly suitable for quick and easy lighting of the charcoal.
• Alternatively, the charcoal can also be lit directly in the charcoal grill by filling the grill base up with charcoal to about a third of its capacity and fully opening the ventilation slides. Then, 1-2 lighter cubes can be placed on the charcoal to be lit. As soon as the charcoal glows, the remaining charcoal (up to two thirds of the height) can be added.
• Depending on the charcoal quality and quantity, it takes more or less time for the charcoal to glow. Especially the high quality Japanese charcoal Binchotan needs a long time to glow, but it then lasts for several hours.
• It is best not to grill until the charcoal is covered with a light layer of ash.
• ATTENTION! Do not use fuel, gasoline or lighter fluid to ignite or re-ignite the charcoal grill!
• Do not wear loose clothing or long open hair that could come into contact with the flames while lighting or using the charcoal grill.

 

III. CLEANING
• Never dispose of glowing charcoal or hot ashes to avoid risk of fire. Only dispose of the ashes and charcoal residues after they have completely gone out and when the charcoal grill has cooled down.
• The charcoal grill can be cleaned by tipping the ashes onto a newspaper or by removing the ashes with a small broom and small ash shovel.
• The charcoal grill should never be cleaned with water or left in the rain.
• The metal surfaces can be wiped off with a slightly damp cloth.
• The parts made of diatomaceous earth can be wiped off with dry household paper or a dry cleaning sponge.
• Do not use any harsh cleaners as this may damage the surface.

 

We are at your disposal for any further information. Send us an e-mail. We look forward to hearing from you!

Margoni GmbH
Carl Spitteler-Strasse 25
CH-8053 Zürich
Mail: info@margoni-grill.ch
Web: www.margoni-grill.ch
Mobile: +41 79 799 30 30
Skype: Margoni GmbH
LINE: Margoni GmbH

Sicherheitshinweise und Gebrauchsanleitung

Herzlichen Dank, dass Sie sich für den japanischen Holzkohlegrill entschieden haben. Dieser Holzkohlegrill wurde in Japan weitgehend von Hand gefertigt und besteht aus dem natürlichen Material Kieselgur.

Für ein sicheres Grillieren bitten wir Sie, die Sicherheitshinweise und die Gebrauchsanleitung sorgfältig zu lesen, bevor Sie den Holzkohlegrill verwenden.

Bei Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise und Gebrauchsanleitung kann es zu ernsthaften oder gar tödlichen Verletzungen oder Sachbeschädigungen aufgrund eines Brandes oder einer Explosion kommen.

 

I. SICHERHEITSHINWEISE
• Der Holzkohlegrill darf wie andere Holzkohlegrills nur im Freien oder in dafür vorgesehenen Einrichtungen verwendet werden, z.B. unter einem Dunstabzug mit einer Abluftführung nach draussen und mit mind. 1.5 Meter Abstand zum Grillrost. Andernfalls können sich giftige Dämpfe ansammeln, die zu schweren, gesundheitlichen oder gar tödlichen Schädigungen führen können (CO- und CO2-Gefahr).
• Verwenden Sie den Holzkohlegrill deshalb niemals in einer Garage, einem Zelt, einem Wohnwagen / Wohnmobil oder anderen Fahrzeugen.
• Betreiben Sie den Holzkohlegrill nicht unter brennbaren Dächern, Sonnenschirmen, Party-Unterständen usw. und halten Sie genügend Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien und entflammbaren Gasen und Flüssigkeiten (z.B. Benzin, Alkohol, Brennsprit usw.).
• Platzieren Sie den Holzkohlegrill stets auf einer stabilen, ebenen und feuerfesten Unterlage.
• Gehen Sie beim Umgang mit dem Holzkohlegrill entsprechend vorsichtig vor. Der Holzkohlegrill erhitzt sich beim Grillieren und darf, solange er heiss ist, nur mit Vorsicht und mit geeigneten Schutzmassnahmen (feuerfeste Handschuhe und Schutzbrille) umplatziert werden.
• Verwenden Sie den Holzkohlegrill nicht bei starkem Wind.
ACHTUNG! Lassen Sie den Holzkohlegrill während der Verwendung und, solange er heiss ist, nie unbeaufsichtigt. Kinder und Haustiere dürfen in der Nähe eines heissen Holzkohlegrills nie ohne Aufsicht sein.
• Wenn Sie Risse oder andere Beschädigungen an Ihrem Holzkohlegrill feststellen, darf der Holzkohlegrill nicht mehr benutzt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich um eine Beschädigung handelt, dann rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns ein E-Mail unter Beilage eines Bildes.
• Verwenden Sie zum Löschen oder Kontrollieren von Stichflammen oder der Glut niemals Wasser. Durch Wasser kann es zu explosionsartigen Stichflammen kommen. Schliessen Sie stattdessen die unteren Lüftungsschieber und warten Sie, bis die Stichflammen erloschen sind.
• In Notfällen ist eine Löschdecke oder ein Feuerlöscher zu verwenden. Bitte halten Sie als Mindestausrüstung beim Grillieren eine Löschdecke bereit, die in Fachgeschäften erhältlich ist.
HINWEIS! Durch den Konsum von Alkohol und/oder verschreibungspflichtigen oder nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten kann die Fähigkeit des Anwenders zum sicheren Bedienen des Holzkohlegrills beeinträchtigt werden.
• Dieser Holzkohlegrill ist keine Heizung und darf nicht als Heizung verwendet werden.

 

II. ANZÜNDEN / STARTEN DES HOLZKOHLEGRILLS
• Zum schnellen und komfortablen Anzünden der Holzkohle eignet sich ein separater Anzündkamin besonders gut.
• Alternativ dazu kann die Holzkohle auch direkt im Holzkohlegrill angezündet werden, indem der Grillboden bis zu circa einem Drittel mit Holzkohle gefüllt wird und die Lüftungsschieber voll geöffnet werden. Danach können 1-2 Anzündwürfel oder Anzündwolle auf die Kohle gelegt und angezündet werden. Sobald die Holzkohle glüht, kann die restliche Holzkohle (maximal bis zu zwei Drittel der Höhe) dazugegeben werden.
• Je nach Holzkohlequalität und Holzkohlemenge dauert es kürzer oder länger, bis die Kohle glüht. Besonders die hochwertige japanische Holzkohle Binchotan braucht lange, bis sie glüht, hält danach aber auch für mehrere Stunden.
• Grillieren Sie am besten erst dann, wenn die Holzkohle mit einer leichten Ascheschicht überzogen ist
VORSICHT! Zum Anzünden oder Wiederanzünden keinen Brennsprit, Benzin oder Anzündflüssigkeit verwenden!
• Tragen Sie während des Anzündens oder während der Benützung des Holzkohlegrills keine lose Kleidung oder offene Haare, die mit den Flammen in Berührung kommen könnten.

 

III. REINIGUNG
• Entsorgen Sie niemals noch glühende Holzkohle oder heisse Asche. Es besteht Brandgefahr. Entsorgen Sie die Asche und Kohlereste erst, wenn diese vollständig erloschen sind und der Holzkohlegrill abgekühlt ist.
• Der Holzkohlegrill kann gereinigt werden, indem die Asche auf eine ausgelegte alte Zeitung gekippt oder die Asche mit einem kleinen Besen und einer kleinen Asche-Schaufel entfernt wird.
• Der Holzkohlegrill darf nie mit Wasser gereinigt werden oder im Regen stehen gelassen werden.
• Die mit Metall beschlagenen Aussenseiten können mit einem leicht feuchten Lappen abgewischt werden.
• Die aus Kieselgur bestehenden Teile können mit einem trockenen Haushaltspapier oder einem trockenen Putzschwamm abgewischt werden.
• Verwenden Sie keine scharfen Reiniger, da die Oberfläche sonst beschädigt werden kann.

Für ergänzende Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Margoni GmbH
Carl Spitteler-Strasse 25
CH-8053 Zürich
E-Mail: info@margoni-grill.ch
Web: www.margoni-grill.ch
Telefon: +41 79 799 30 30
Skype: Margoni GmbH
LINE: Margoni GmbH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.