Safety Instructions in English

Safety instructions and instruction manual

Please read the safety instructions and the instruction manual carefully.
Failure to comply the safety instructions and safety instruction manual may lead to serious or even fatal injury or property damage due to fire or explosion.

SAFETY INSTRUCTIONS

• The charcoal grill, like other charcoal grills, may only be used outdoors or in well-ventilated areas, for example on a cooking island under an exhaust air fume hood with at least 1.5 meters distance. Otherwise, toxic fumes may accumulate which could result in death or serious injury (danger of CO and CO2).

• Therefore, do not use the charcoal grill in a garage, tent, caravan / camper or other vehicles.

• Never operate the charcoal grill without sufficient safety distance under flammable roofs, umbrellas, party shelters, etc. and keep a safe distance from flammable gases and liquids (such as fuel, alcohol, fuel spray, etc.).

• If the charcoal grill is used as a table grill, a fireproof base is to be used unless the base itself is already fireproof (for example, a granite garden table).

• Use caution when handling the charcoal grill. The charcoal grill heats up when grilling and may be carried around as long as the charcoal grill is hot only with care and with suitable protective measures (especially fireproof gloves and goggles).

• Always place the charcoal grill on a stable, flat, fireproof base surface.

• Do not use the charcoal grill in strong winds.

DANGER! Never leave the charcoal grill unattended during use. Never leave babies, children and pets near a hot charcoal grill without supervision.

• If you see cracks or other damage to your charcoal grill, you must stop using the charcoal grill. If you are not sure if it is a damage, please call us or send us an e-mail with an image attached.

• Never use water to extinguish or check flames or embers. Water may cause explosive flashes and may damage the diatomaceous earth surface. Instead, slightly close the lower air vents and wait for the ditch flames to extinguish.

• In case of emergency use a fire blanket or a fire extinguisher. As a minimum standard, please have always a fire blanket ready while grilling. A fire blanket can be bought at any supermarket.

• Use of alcohol and / or prescription or non-prescription medicines may interfere with the user’s ability to safely operate the charcoal grill.

• This charcoal grill is not heating and should not be used as a heater.

LIGHTING / STARTING THE CHARCOAL GRILL

ATTENTION! To ignite or re-ignite, do not use fuel gas, petrol or igniter liquid!

• Charcoal grills with a coal grid can be easily started / lit by fully opening the vents and either
a) an igniter cube / igniter wool is placed under the grate and lighted and a first layer of charcoal is placed on the grate. Once this charcoal layer glows, the rest of the charcoal can be added to it. Or
b) About half of the charcoal is placed on the charcoal and the firelighter cubes is placed on the charcoal and ignited. This method has the advantage of less smoke when starting, but can take a little longer.

• Charcoal grills without coal grid are easiest to start with a charcoal starter. If such is not available, the charcoal grills can also be started by covering the ground of the barbecue with charcoal approximately 1/3 heigh and open fully the ventilation slides. Then you can put 1-2 igniter cubes / igniting wool on the charcoal and light it. The higher / denser the coal quality, the longer it takes for the coal to glow.

• While firing or using the charcoal grill, do not wear loose clothing that might come into contact with the flames and tie up your long hair while grilling.

• Grill best when the coals are coated with a light layer of ash.

• For additional smoke flavor, smoke chips or fresh herbs can be added to the charcoal.

CLEANING

• Never dispose of hot ashes or glowing briquettes. There is a risk of fire. Dispose of the ashes and coal remnants first when they are completely extinguished and the charcoal grill has cooled down.

• The simplest way of emptying the smaller charcoal grills is to tilt the contents onto a laid-out old newspaper. The larger charcoal grills can be cleaned with a small broom and a small ash scoop.

• The charcoal grill should never be cleaned with water or left in the rain.

• The metal-studded outsides can be wiped with a slightly damp cloth.

• The part consisting of diatomaceous earth can be wiped off with a dry household paper or a dry-cleaning sponge.

• Do not use harsh cleaners. Otherwise, the surface may be damaged.

For additional information / tips, we are happy to help you. Call us or send us an e-mail. We are looking forward to your contact!

Margoni GmbH
Carl Spitteler-Strasse 25
CH-8053 Zürich
Mail: info@margoni-grill.ch
Web: www.margoni-grill.ch
Mobile: +41 79 799 30 30
Skype: Margoni GmbH
LINE: Margoni GmbH

Sicherheitshinweise und Gebrauchsanleitung

Bitte lesen Sie die Sicherheitshinweise und die Gebrauchsanleitung sorgfältig durch.

Bei Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise und Gebrauchsanleitung kann es zu ernsthaften oder gar tödlichen Verletzungen oder Sachbeschädigungen aufgrund eines Brandes oder einer Explosion kommen.

SICHERHEITSHINWEISE

• Der Holzkohlegrill darf wie andere Holzkohlegrills nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen, z.B. auf einer Kochinsel unter einem Abluft-Dunstabzug mit mind. 1.5 Meter Abstand zum Grillrost verwendet werden. Anderenfalls können sich giftige Dämpfe ansammeln, die zu schweren oder gar tödlichen Verletzungen führen können (CO und CO2 Gefahr).

• Verwenden Sie den Holzkohlegrill deshalb niemals in einer Garage, einem Zelt, Wohnwagen / Wohnmobil oder anderen Fahrzeugen.

• Betreiben Sie den Holzkohlegrill nicht unter brennbaren Dächern, Sonnenschirmen, Party-Unterständen usw. und halten Sie genügend Sicherheitsabstand zu entflammbaren Gasen und Flüssigkeiten (z.B. Kraftstoff, Alkohol, Brennsprit usw.).

• Wird der Holzkohlegrill als Tischgrill verwendet, so ist zudem eine feuerfeste Unterlage zu benutzen, sofern die Unterlage selbst nicht bereits feuerfest ist (z.B. ein Gartentisch aus Granit).

• Gehen Sie beim Umgang mit dem Holzkohlegrill entsprechend vorsichtig vor. Der Holzkohlegrill erhitzt sich beim Grillieren und darf solange er heiss ist nur mit Vorsicht und mit geeigneten Schutzmaßnahmen (insbesondere feuerfeste Handschuhe und Schutzbrillen) herumgetragen werden.

• Platzieren Sie den Holzkohlegrill stets auf einer stabilen, ebenen, feuerfesten Fläche.

• Verwenden Sie den Holzkohlegrill nicht bei starkem Wind.

• ACHTUNG! Lassen Sie den Holzkohlegrill während der Verwendung nie unbeaufsichtigt. Kinder und Haustiere dürfen in der Nähe eines heissen Holzkohlegrills nie ohne Aufsicht sein.

• Wenn Sie Risse oder andere Beschädigungen an Ihrem Holzkohlegrill sehen, so darf der Holzkohlegrill nicht mehr benutzt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich um eine Beschädigung handelt, so rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns ein E-Mail unter Beilage eines Bildes.

• Verwenden Sie zum Löschen oder Kontrollieren von Stichflammen oder der Glut niemals Wasser. Durch Wasser kann es zu explosionsartigen Stichflammen kommen und zudem kann die Kieselgur-Oberfläche beschädigt werden. Schließen Sie stattdessen die unteren Lüftungsschieber und warten Sie, bis die Stichflammen erloschen sind.

• In Notfällen ist eine Löschdecke oder ein Feuerlöscher zu verwenden. Bitte halten Sie als Mindestausrüstung beim Grillieren eine Löschdecke bereit, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können.

• Durch den Konsum von Alkohol und/oder verschreibungspflichtigen oder nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten kann die Fähigkeit des Anwenders zum sicheren Bedienen des Holzkohlegrills beeinträchtigt werden.

• Dieser Holzkohlegrill ist keine Heizung und darf nicht als Heizung verwendet werden.

ANZÜNDEN / STARTEN DES HOLZKOHLEGRILLS

VORSICHT! Zum Anzünden oder Wiederanzünden keinen Brennsprit, Benzin oder Anzündflüssigkeit verwenden!

• Die Holzkohlegrills mit einem Kohleträgerrost können einfach gestartet / angezündet werden, indem die Lüftungsschlitze voll geöffnet werden und entweder
a) ein Anzündwürfel / Anzündwolle unter den Rost gelegt und angezündet wird und eine erste Schicht Holzkohle auf den Rost gelegt wird. Sobald diese Holzkohleschicht glüht, kann der Rest der Holzkohle dazu gegeben werden. oder
b) ca. die Hälfte der Holzkohle auf den Holzkohlerost gelegt wird und die Anzündwürfel / Anzündwolle auf die Holzkohle gelegt und angezündet wird. Diese Methode hat den Vorteil, dass weniger Rauch beim Starten entsteht, kann aber etwas länger dauern.

• Die Holzkohlegrills ohne Kohleträgerrost lassen sich am einfachsten mit einem Anzündkamin starten. Steht ein solcher nicht zur Verfügung, können die Holzkohlegrills auch gestartet werden, indem der Grillboden mit ca. 1/3 Höhe mit Holzkohle belegt wird und die Lüftungsschieben voll geöffnet werden. Danach können 1-2 Anzündwürfel / Anzündwolle auf die Kohle gelegt und angezündet werden. Je höher / dichter die Kohlequalität ist, desto länger dauert es, bis die Kohle glüht.

• Tragen Sie während des Anzündens oder der Verwendung des Holzkohlegrills keine lose Kleidung, die mit den Flammen in Berührung kommen könnte, und binden Sie Ihre langen Haare während des Grillierens zusammen.

• Grillieren Sie am besten erst dann, wenn die Kohlen mit einer leichten Ascheschicht überzogen sind.

REINIGUNG

• Entsorgen Sie niemals heisse Asche oder noch glühende Briketts. Es besteht Brandgefahr. Entsorgen Sie die Asche und Kohlereste erst, wenn diese vollständig erloschen sind und der Holzkohlegrill abgekühlt ist.

• Die kleineren Holzkohlegrills werden am einfachsten geleert, indem man den Inhalt auf eine ausgelegte alte Zeitung kippt. Die grösseren Holzkohlegrills kann man mit einem kleinen Besen und einer kleinen Asche-Schaufel leeren.

• Der Holzkohlegrill darf nie mit Wasser gereinigt werden oder im Regen stehen gelassen werden.

• Die mit Metall beschlagenen Aussenseiten können mit einem leicht feuchten Lappen abgewischt werden.

• Die aus Kieselgur bestehenden Teile können mit einem trockenen Haushaltspapier oder einem trockenen Putzschwamm abgewischt werden.

• Verwenden Sie keine scharfen Reiniger. Die Oberfläche kann sonst beschädigt werden.

Für ergänzende Auskünfte / Tipps stehen wir gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Margoni GmbH
Carl Spitteler-Strasse 25
CH-8053 Zürich
E-Mail: info@margoni-grill.ch
Web: www.margoni-grill.ch
Telefon: +41 79 799 30 30
Skype: Margoni GmbH
LINE: Margoni GmbH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.