Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil jeder Bestellung zwischen der Margoni GmbH, der Eigentümerin von Margoni Grill und dem bestellenden Kunden. Abweichungen von den AGB bedürfen der schriftlichen Festhaltung.
  2. Der Versand erfolgt wenn möglich sofort nach Eingang der Vorauszahlung / PayPal-Zahlung, jedenfalls innert 5 Arbeitstagen. Falls ein Artikel nicht Lager ist, wird der Kunde informiert und die Bestellung baldmöglichst ausgeführt.
  3. Das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vorbehalten (Eigentumsvorbehalt). Bei Zahlungsverzug ist Margoni Grill berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern.
  4. Bei den original japanischen Holzkohlegrills handelt es sich um Produkte, bei denen ein Stück Handwerksarbeit drinsteckt. Jeder einzelne Grill ist trägt daher die Handschrift des Handwerkers / der Handwerkerin und ist damit ein individuelles Einzelstück. Bei nachweislichen Produktionsfehlern erfolgt ein Umtausch, sofern uns der Produktionsfehler innert 10 Tage nach Erhalt schriftlich (per E-Mail / brieflich) mitgeteilt wird.
  5. Allfällige Unkosten für nicht abgeholte Lieferungen, resp. Retouren infolge unvollständigen oder falschen Adressangaben werden in Rechnung gestellt.
  6. Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
  7. Der Versand erfolgt grundsätzlich nur innerhalb der Schweiz. Für Kunden aus der EU kann in Einzelfällen eine individuelle Offerte erstellt werden. Bitte beachten Sie, dass neben den internationalen Versandkosten die im Bestimmungsland anfallende MWST und Importzölle anfallen. Auskunft erteilt das für Sie zuständige Zollamt.
  8. Die Kosten für den Versand innerhalb der Schweiz richten sich nach den gültigen Tarifen der schweizerischen Post PostPac Priority zzgl. Verpackungsmaterial (=Versandkartons (teilw. Spezialanfertigungen), Dämmmaterial etc.).
  9. Die Produkte werden von uns sorgfältig verpackt. Für Transportschäden, in welcher Art auch immer, haftet die schweizerische Post. Auf Wunsch kann das Packet zusätzlich versichert versendet werden.
  10. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.
  11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Zürich / Schweiz.